SV Camissa
    Sailing     adventures
   Home Boat & Crew Route Stories Contact
   Photogallery: Bonaire Aruba Colombia Honduras
   Guatemala Belize Panama Cocos I.
  Galapagos Marquesas Tuamotu Society I.
  Cook Islands Niue Tonga New Zealand

 

 

Stories     by Isabella in german
   

 

 

Info:

1 Knoten= 1,852 km/Std.
1 nautical mile= 1,852 km
1 land mile= 1,609 km 

  Stories  Cocos Island

3.4. -8.4.08: Aufenthalt Cocos Island

 

3.4. -8.4.08: Aufenthalt Cocos Island

Cocos Island ist die eindrucksvollste Insel, die ich je gesehen habe. Ihre Erscheinung mit ihrem satt grünen undurchdringbaren Dschungel, die steilen Felswände, die bis zu hundert Meter hohen Wasserfälle ins Meer hinunter stürzend, strahlen etwas Gigantisches, Mystisches, Unheimliches, Überwältigendes aus. Dazu noch die geniale Unterwasserwelt, die eine absolute Sensation darstellt. Farbenprächtige Korallenriffe existieren nicht, Strömung ist üblich, dadurch begegnet man Haien bei jedem Tauchgang.

Nicht umsonst wird Cocos auch die Insel der Haie genannt. Im Süden der Insel ist Rudeltauchen mit Hammerhaien angesagt. Weisspitzenriffhaie lassen sich bei ihrem Mittagsschläfchen bei einer Annäherung auf 20 cm nicht stören. Mantas, Stachelrochen, Adlerrochen und Schildkröten sind keine Seltenheit.

In ewiger Erinnerung werden sicher folgende Tauchgänge bleiben:

-     Mit grosser Anstrengung durch die starke Strömung zog ich mich an der Bojenleine auf 30 m hinunter, wo auf den Sandflächen zwischen Felsen jene Weisspitzenriffhaie vor sich hin dösten. 5 Minuten später wurde ich von sicher 50 stattlichen Hammerhaien mit einer Länge von 3 – 4 m umrundet. Welch ein aufregendes Gefühl!

-     Gemütlich beobachtete ich 3 Morrish Idols beim Fressen, als es über mir dunkel wurde. Uahh, ein riesiger Manta mit einer Spannweite von ca. 4 m gleitete langsam über meinen Kopf hinweg.

-     Langsam tauchte ich am Ansatz einer Felswand entlang. Mein Blick wanderte durchs dunkle Blau des Wassers und blieb an einem ca. 4 m langen Tigerhai haften, der ruhelos herum schwamm. Einem gefährlichen Tigerhai will ich nicht zu nahe kommen und die 5 m Abstand bereiteten mir schon etwas Unbehagen.

Siehe Fotos unter:  http://www.sailcamissa.com/cocos.htm

 

Zurück zu Stories Übersicht  -->

 

Website Design by Isabella Effner, Copyright.